OCHSEN Wer sind wir?

Die Gemeinschschaft vom Restaurant Ochsen bewährt sich!

Sandro geboren am 6. August 1967 bewegt sich seit 1986 in der Gastronomie bis heute. Durch seine Erfahrungen in der Küche sowie in der Lebensmittelbranche konnten wir unfassbar tolle Produkte auf den Markt bringen. Er führt das 8 köpfige Ochsen Team an. Wir streben nach gesunden Produkten und treffen den Puls der Zeit. Seit 2004 ist Sandro selbstständig und sehr erfolgreich. Er treibt die gesunde Ernährung in seinem Restaurant an. Wir sind sehr bemüht in unseren Produkten keine Geschmacksverstärker zu verwenden. Das fängt schon bei den Rohstoffen an beim Einkauf.

Endlose Produkte stehen in den Regalen der Einkaufszentren. Viele sind mit der Kennzeichnung „100 % Natur“ versehen. Aber warum um alles in der Welt findet man immer noch auf der Zutatenliste Emulgatoren und Stabilisatoren. Liest man die ellenlange Zutatenliste durch, findet man doch immer wieder die bekannten E-Nummern. Einige dieser E-Nummern sind Codes für Geschmacksverstärker. Warum werden Geschmacksverstärker verwendet, wenn es doch anscheinend natürlich ist? Warum benötigt ein Produkt so viel zugesetzten Zucker, wenn es natürlich ist? Dagegen wehren wir uns seit 2004 mit Erfolg. Über die Jahre haben wir gemerkt die Natur gibt uns alles was wir brauchen. Die Natur bietet ein weites Spektrum an Mineralien, Spurenelementen und vielem mehr. Der Geschmack der Natur muss nicht durch Geschmaksverstärker ersetzt oder gestärkt werden. Mutter Natur hat Ihre Früchte mit allen Nötigen beschenkt.

Wir leben nach dem Motto unser Körper ist kein Abfallkübel der Industrie! Durch die Zunahme von wirklich natürlichen Produkten schenkst du dir Leben! Nur das beste für deinen Körper. Du bist einzigartig. Unsere Kunden sind Geniesser und schätzen es das wir sehr darauf achten.

Mit einer gesunden und natürlichen Ernährung und Lebensweise, gibst du deinem Körper was er braucht. Du schützt dich vor Krankheiten, indem du deinem Körper das gibst, aus was er geschaffen wurde. Somit gibst du ihm die Chance sich die Bausteine aus der Natur zu entnehmen und sich zu regenerieren.

Achte auf die Produkte die du konsumierst. Achte auf deinen Körper!

…. entweder Sie bringen Ihr verdientes Geld dem Gemüsehändler oder Ihrem Arzt und unterstützen so die Pharmaindustrie. Der riesige Teufelskreislauf der Pharamindustrie wickelt so einige Bürger um den kleinen Finger. Das Ziel ist nicht den Kunden zu töten aber auch nicht ihn gesund leben zu lassen. Schon mal überlegt, warum die Oma bei einer Grippe nicht sagt nimm eine Tablette? Nein die Oma rät ihren kranken Kindern immer zu Hausmitteln. Von Kräuter über Zwiebeln bis zum Bienenhonig ist alles vertreten. Und das aus gutem Grund. Früher gab es auch nicht zig Medikammente gegen die jährliche Grippewelle. Nein man wurde mit natürlichen Hausmitteln wieder gesund.

 

Warum verdrängen viele Menschen diese Tatsache? Aus Faulheit und Zeitmangel? Das ist keine Ausrede. Viele vergessen, dass wir in unserem Körper leben. Das der Körper unser Heiligtum ist. Wenn es unserem Körper nicht gut geht, geht es uns auch nicht gut.

Der beste Weg für einen gesunden Lebensstil ist eine gesunde Ernährung. Und dies ist gar nicht so schwierig, wenn man die kleinen Kniffe kennt. Beim Einkaufen nur bewusst darauf achten,was man kauft. Auf allen Produkten ist genau beschrieben was enthalten ist. Viele achten auf die Kalorien der einzelnen Produkte. Wacht auf und achtet mal auf die ganzen E-Nummern. Euer Körper wird euch danken.

Wie wäre es, 1x mal in der Woche auf dem Gemüsemarkt einkaufen zu gehen? Frische Zutaten aus der Region.Keine Fertig Gerichte oder Genmanipulierte Karotten.

Die heute Gesellschaft legt viel wert auf das Äusserliche. Doch auch die Inneren Werte zählen. Vormallem bei der Ernährung.